Welche Dienste sollte eine seriöse SEO Agentur anbieten?

Was macht ein SEO-Unternehmen? Brauche ich überhaupt SEO-Dienste? Diese und weitere Fragen beantworten wir in dieser ausführlichen Anleitung.

Als organischer Teamleiter hier habe ich eine Weile im SEO Bereich gearbeitet. Während sich einige Dinge in der digitalen Marketingbranche schnell ändern (Google-Algorithmen, Verbrauchererwartungen, digitale Technologie), hat sich eines sicher nicht geändert – wenn ich einem Geschäftsinhaber (oder einem Freund oder einem Familienmitglied) sage, dass ich im Bereich SEO arbeite, Ich habe dieselben zwei Fragen, die ich seit Beginn meiner Karriere gestellt bekomme:

“Was macht eine SEO Agentur?”

und

“Brauche ich Suchmaschinenoptimierung?”

Da SEO für jede Art von digitalem Marketingerfolg eine solche Notwendigkeit darstellt, möchte ich klarstellen, was genau eine SEO Agentur – oder zumindest ein Unternehmen wie TVBC – tatsächlich tut.

Nachfolgend finden Sie Folgendes:

    Was ein SEO-Unternehmen tatsächlich tut (einschließlich dessen, was Suchmaschinenoptimierung ist)
    SEO-Services, die in jedem SEO-Vertrag enthalten sein sollten
    So finden Sie heraus, ob Sie ein SEO-Unternehmen einstellen sollten
    So finden Sie das beste SEO-Unternehmen für Ihre spezifischen Bedürfnisse
    Fragen, die Sie einem SEO-Unternehmen stellen sollten, bevor Sie einen Vertrag unterzeichnen

Sind Sie bereit für den Einstieg oder möchten Sie mehr über unsere SEO-Dienstleistungen erfahren? Kontaktiere uns jetzt!

Was macht eine SEO Agentur? Eigentlich viel.

Viele Geschäftsinhaber verstehen nicht, was in einer Agentur für SEO vor sich geht, was bedeutet, dass ich (und der Rest meines Teams) den ganzen Tag mit Hüten jonglieren.

Lassen Sie uns zunächst klären, was SEO überhaupt ist. SEO steht für Search Engine Optimization (Suchmaschinenoptimierung). Hierbei handelt es sich um das Erhöhen des Suchrankings einer Webseite, um die Online-Sichtbarkeit zu erhöhen.

Hier ist der Grund, warum die Einstellung einer seriösen SEO-Agentur für jedes Unternehmen so wichtig ist: 93 Prozent der Online-Erfahrungen beginnen mit einer Suchmaschine und 47 Prozent der Nutzer klicken auf eines der ersten drei Angebote.

93% der Online-Erfahrungen beginnen mit einer Suchmaschine

Jetzt sage ich eine “legitime” SEO-Agentur, weil es in der Online-Welt zwei allgemeine Arten von SEO gibt: Black-Hat-SEO und White-Hat-SEO. White-Hat SEO gewinnt Suchrankings basierend auf tatsächlicher harter Arbeit und Daten. Black-Hat-SEO beinhaltet zwielichtige Methoden, die Sie an die Spitze bringen, aber nicht lange – und diese Taktiken schaden normalerweise Ihrer langfristigen Präsenz (mehr dazu finden Sie unter https://www.andreschaeferseo.de).

Was steckt hinter White Hat SEO? Nun, es gibt mehr als 200 Faktoren, die dazu beitragen, dass eine Seite auf der Suchergebnisseite einen hohen Rang einnimmt, aber diejenigen, die am wichtigsten sind (und die, um die sich White-Hat-SEO dreht), sind:

    Ob Ihre Website sicher ist oder nicht (HTTPS vs. HTTP)
    Ob Ihre Website für Handys geeignet ist oder nicht
    Wie schnell Webseiten auf Ihrer Website geladen werden
    Ob eine Webseite das richtige Schema-Markup hat (Art des Website-Codes)
    Die Qualität der Inhalte Ihrer Webseiten
    Die Länge des Inhalts Ihrer Webseiten
    Vorhandensein von sozialen Signalen, die auf Ihre Website verweisen
    Vorhandensein von hochwertigen Backlinks, die auf Ihre Website verweisen
    Ob Sie Bilder auf Ihren Webseiten optimiert haben oder nicht
    Die Suchabsicht des Benutzers

Wie beeinflussen wir all diese Faktoren? Strategisch.


SEO-Services, die enthalten sein sollten, wenn Sie sich bei einer seriösen Agentur für Suchmaschinenoptimierung anmelden.

Wie wir die oben genannten Faktoren beeinflussen, hängt von einigen wichtigen SEO-Diensten und gezielten Strategien ab. Ein gutes SEO-Unternehmen (wie zum Beispiel unseres) sollte normalerweise Folgendes in seinen SEO-Vertrag aufnehmen:

    Website-Strukturanalyse
    Analyse des Website-Inhalts, einschließlich Analyse der Conversion-Rate
    Off-Page-Online-Analyse
    Optimierung von Website-Code und -Struktur
    Optimierung von Inhalten vor Ort
    Optimierung von Off-Page-Faktoren

Website-Strukturanalyse

Während Google und die anderen großen Suchmaschinen (die es nicht wirklich verdienen, erwähnt zu werden, obwohl ich weiß, dass Bing sich wirklich Mühe gibt) betonen, dass sie möchten, dass Sie Ihre Websites eher für Nutzer als für Suchmaschinen gestalten – das muss sein Ordnungsgemäß strukturiert, damit die Suchmaschinen lesen können, ob Sie diese Benutzer jemals haben möchten. Dinge, die unser Web-Team sucht, sind:

    HTTP oder HTTPS – Das “s” am Ende von HTTPS bedeutet, dass Ihre Website sicher ist. Sie benötigen eine gesicherte Website, auch wenn Sie keine Kreditkartenzahlungen online vornehmen, da Google sichere Websites in den Suchergebnissen bevorzugt.
    Analytics-Setup – Wir suchen nach vorhandenem Analytics-Tracking. Wenn keines vorhanden ist, installieren wir es, damit wir besser verfolgen können, woher Ihre Leads und Verkäufe stammen. Auf diese Weise erhalten Sie die aussagekräftigsten Ergebnisse.
    Robots.txt – Dies ist die Datei, die verwendet wird, um zu verhindern, dass Suchmaschinen-Crawler Seiten auf Ihrer Website crawlen und indizieren, die für die Öffentlichkeit ausgeblendet werden sollen.